In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer +49 171 3392974

Gut informiert

Veröffentlichungen

Denny Tesch wird CFO der Ecclesia Gruppe

Versierter Finanzmanager verstärkt Führung des größten deutschen Versicherungsmaklers

Detmold (ecc). Das neue Führungsteam der Ecclesia Gruppe ist komplett. Zum 1. April 2022 wird Denny Tesch (46) als Chief Financial Officer (CFO) neben Jochen Körner Geschäftsführer der Ecclesia Holding GmbH.

Denny Tesch wechselt von der Zurich Versicherungsgruppe Deutschland zum größten deutschen Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen. Bei der Zurich Deutschland hat er seit 2014 als Chief Risk Officer das Risikomanagement der Gruppe geleitet. In dieser Funktion wirkte er verantwortlich sowohl an der strategischen Weiterentwicklung der Geschäftsfelder als auch an der operativen Optimierung der Risiko-Ertragslage mit. Zuvor war er als CFO beim Versicherer AIG in Europa tätig. Als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group leitete er Beratungsprojekte im Erst- und Rückversicherungssektor; Erfahrungen im Rückversicherungsmarkt sammelte Denny Tesch als Leiter des Bereichs Business Operations bei der Partner Reinsurance Corporation.

Die Ecclesia Gruppe hat zum Jahreswechsel eine neue Führung erhalten: Jochen Körner ist auf Tilman Kay als Vorsitzender der Holdinggeschäftsführung (CEO) gefolgt. Tilman Kay geht nach mehr als 26 Jahren an der Spitze der Unternehmensgruppe Ende Februar in den Ruhestand. Künftig wird die strategische und operative Leitung der Unternehmensgruppe von einem neunköpfigen Geschäftsleitungsgremium wahrgenommen, in dem alle Bereiche der Gruppe repräsentiert sind.

„Denny Tesch verfügt über eine breite Führungserfahrung in allen Feldern, die für die Zukunft der Ecclesia Gruppe von Relevanz sind. Ich habe ihn darüber hinaus als einen weltläufigen Menschen kennengelernt, der nicht nur im Ausland studiert, sondern auch beruflich zahlreiche internationale Aufgaben wahrgenommen hat. Gleichzeitig hat er sich seine Bodenständigkeit bewahrt und passt insofern gut zu unserem mittelständischen Unternehmen. Daher freue ich mich sehr, dass er mit seinen Kompetenzen an der Weiterentwicklung der Ecclesia Gruppe entlang der gesamten Wertschöpfungskette im In- und Ausland mitarbeiten wird“, begründet Jochen Körner die Entscheidung für die Berufung Teschs in das Führungsteam. „Wir befinden uns in einer Phase der allgemeinen Transformation auf den Märkten. Weiteres Wachstum, permanente Innovationsfähigkeit und die Verbesserung der Abläufe sind essenziell, damit wir auch künftig so erfolgreich sein können wie bisher“, betont Jochen Körner. „Wir werden dabei von Denny Teschs vielfältigem Know-how und seinem breiten beruflichen Hintergrund sehr profitieren.“

„Die Ecclesia Gruppe ist eine Institution im Markt. Sie ist groß genug, um wirklich etwas bewegen zu können, aber gleichzeitig schnell und flexibel. Ich betrachte es als eine herausragende Aufgabe und Privileg, diese Unternehmensgruppe gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen weiterentwickeln zu können“, fasst Denny Tesch seine Motivation für den Wechsel zusammen.

Direkt zuständig wird Denny Tesch für die kaufmännischen Bereiche der Ecclesia Gruppe sowie für das Ressort IT und die Rechtsabteilung. Seinen Ausgleich zum Berufsleben findet er bei seinem Hobby als Sportpilot am Steuer eines Ultraleichtflugzeugs.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Thorsten Engelhardt
Pressesprecher Ecclesia Gruppe

Ecclesiastraße 1 – 4
32758 Detmold
Telefon: +49 5231 603-6912
Telefax: +49 5231 603-606912
Mobil: +49 151 28800245

www.ecclesia-gruppe.de

Die Pressemitteilung als PDF-Download