In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer +49 171 3392974

Gut informiert

Veröffentlichungen

Ecclesia-Mitarbeitende erradeln 3.000 Euro für die Detmolder Tafel

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wird mit Spendensammlung verbunden

Detmold. Radeln für einen guten Zweck: 82 Mitarbeitende der Ecclesia Gruppe haben von Juni bis November an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen. Das war nicht nur gut für die eigene Gesundheit und die Umwelt, sondern auch für die Kasse der Detmolder Tafel. Die Ecclesia spendete dem Verein 3.000 Euro, die gewissermaßen „erstrampelt“ worden sind.

Die Arbeitsgruppe Gesundheitsförderung der Ecclesia Gruppe hatte im Sommer die Mitarbeitenden aufgerufen, den Weg zur Arbeit mit dem Rad anzutreten. „Wir bieten die Aktion schon lange an“, sagt Lareen Schnittger aus dem Unternehmensbereich Personal. „Weil das Ecclesia-Parkhaus im Sommer und Herbst wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung stand, hat das Unternehmen in diesem Jahr einen zusätzlichen Anreiz geschaffen, um die Parksituation zu entspannen.“ Wer im vorgegebenen Zeitraum mindestens 40 Tage mit dem Rad zur Arbeit kam, erhielt einen Gutschein für einen regionalen Anbieter seiner Wahl. Für jeden Mitarbeitenden, der 60 Tage die Strecke zur Arbeit mit dem Rad absolvierte, spendete die Ecclesia Gruppe einen Beitrag an die Detmolder Tafel. Dadurch kamen insgesamt 3.000 Euro zusammen.

Elisabeth Stückemann, Vorsitzende der Detmolder Tafel, weiß, wie die Spende eingesetzt wird: „In der Weihnachtszeit verschenken wir Lebensmittelgutscheine an bedürftige Menschen. Außerdem verursacht unser Fahrzeug, mit dem wir täglich Lebensmittel von den Märkten abholen, regelmäßige Kosten, dafür benötigen wir die Spendengelder.“

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Thorsten Engelhardt
Pressesprecher Ecclesia Gruppe

Ecclesiastraße 1 - 4
32758 Detmold
Telefon +49 5231 603-6912
Telefax +49 5231 603-606912
Mobil +49 151 28800245

www.ecclesia-gruppe.de

Die Pressemitteilung als PDF-Download