Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: +49 5231 603-0

Deutsch English

Detail

Leiter (m/w/d) Gehaltsabrechnung

Jetzt bewerben!

Die Ecclesia Gruppe bildet mit mehr als 2.400 Beschäftigten und einem platzierten Prämienvolumen von 2,5 Milliarden Euro p. a. den größten deutschen Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen. Zur Gruppe gehören unter anderem führende Makler für Industrie und Gewerbe, Logistik, Kreditversicherung/Finanzierung, Gesundheitswesen, Sozialwirtschaft, Kirche sowie Assekuradeure und ein Rückversicherungsmakler. Die Bandbreite der Kundenbeziehungen reicht vom börsennotierten Großkonzern über den Mittelstand bis zu Großkliniken und kirchlichen Institutionen. Darüber hinaus verfügt die Ecclesia Gruppe über eigene Unternehmen in sechs weiteren europäischen Staaten und agiert über das ECCLESIA GLOBAL NETWORK in mehr als 170 Ländern weltweit.

Als Leiter (m/w/d) Gehaltsabrechnung verantworten Sie mit einem Team von fünf Mitarbeitenden alle Vorgänge der Personaladministration insbesondere der Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung für über 1.500 Mitarbeitende und entwickeln den Bereich strategisch und operativ weiter.

Ihre Aufgaben:


Sie tragen die fachliche und disziplinarische Verantwortung für fünf Mitarbeitende
Sie verantworten den Ablauf aller Vorgänge der Personaladministration insbesondere der Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung, dem kompletten Vertrags- und Bescheinigungswesen sowie die gesamte Erfassung und Pflege der Personalstammdaten aller unserer Gesellschaften
Sie begleiten und steuern Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen und unterstützen bei der Durchführung von Jahresabschlussarbeiten
Sie analysieren und optimieren die gesamten Abläufe in der Personalverwaltung und Gehaltsabrechnung und erkennen Möglichkeiten zur Automatisierung und Digitalisierung, die Sie gemeinsam mit externen Dienstleistern und der IT-Abteilung umsetzen
Sie stellen die Kommunikation in personaladministrativen Angelegenheiten sowohl intern als auch mit externen Schnittstellen wie Sozialversicherungsträgern, Finanzämtern und Wirtschaftsprüfern sicher

Ihre Kompetenz:


abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Qualifikation
umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie betriebliche Altersversorgung
mehrjährige Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung und in der Finanzbuchhaltung
erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert
hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Innovationsfreude
ausgeprägte IT-Affinität und Interesse an Prozessoptimierung sowie Digitalisierung
Teamfähigkeit, Verbindlichkeit und Loyalität

Unser Angebot:


herausfordernde Tätigkeit mit großem Gestaltungsfreiraum in einer expandierenden Unternehmensgruppe
flexible Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten und modernste Arbeitsumgebung
vorbildliche Sozialleistungen mit zusätzlicher Altersversorgung
Weiterbildungsmöglichkeiten
Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zur betrieblichen Gesundheitsförderung
kostenfreie Parkplätze, eigenes eGym und Bistro vor Ort

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Einstellungstermins, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Beginn:
ab sofort

Beschäftigungsart:
Vollzeit

Dauer:
unbefristet

Unternehmen:
Ecclesia Holding GmbH

Standort:
Detmold

Interne Referenznummer:
ID 22117

Jetzt bewerben!

Kontaktdaten:
Ecclesia Holding GmbH


Steven Höppner
Telefon: +49 5231 603-6468

Website:
www.ecclesia-gruppe.de