In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer +49 171 3392974

Gut informiert

Veröffentlichungen

Ecclesia heißt neuen Ausbildungsjahrgang willkommen

Dem Nachwuchs bieten sich Perspektiven für das gesamte Arbeitsleben.


Detmold. 23 neue Auszubildende und dual Studierende haben jetzt bei der Ecclesia Gruppe die ersten Schritte in das Berufsleben getan. Darunter sind 14 angehende Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, die ihre Ausbildung in der Detmolder Zentrale des größten deutschen Versicherungsmaklers für Unternehmen und Institutionen durchlaufen werden. Vier dual Studierende haben als Ziel, zusätzlich zur Ausbildung an der Fachhochschule in Dortmund den Bachelor-Abschluss im Studiengang Versicherungswirtschaft zu erlangen. Zwei dual Studierende kombinieren die Ausbildung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung mit dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik. Denn auch in der IT bildet die Ecclesia ihren eigenen Nachwuchs aus. 

Auch in den Niederlassungen Köln und Koblenz sind in diesem Jahr wieder Auszubildende gestartet. Ein angehender Kaufmann für Versicherungen und Finanzen hat seine Lehrstelle in Koblenz angetreten, eine Auszubildende und eine dual Studierende ergänzen am Standort in Köln das Team. 

Zwei Einführungstage in Detmold erleichterten dem Ecclesia-Nachwuchs den Start. Tilman Kay, Vorsitzender der Holding-Geschäftsführung der Unternehmensgruppe, hieß die neuen Mitarbeitenden willkommen. Er erläuterte den Auszubildenden die Grundaufgabe des Versicherungsmaklers, der die Interessen seiner Kunden gegenüber den Versicherungsunternehmen wahrnimmt. „Wir möchten Ihnen eine Perspektive für Ihr gesamtes weiteres Arbeitsleben bieten“, sagte Tilman Kay. Denn die Ecclesia bildet für den eigenen Bedarf aus und eröffnet ihren Mitarbeitenden auch nach der Ausbildung vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, um beruflich immer auf der Höhe der Zeit zu sein.  

Im weiteren Verlauf werden die Azubis und dual Studierenden nicht nur das theoretische und praktische Rüstzeug für ihren Beruf erhalten. Sie bekommen auch vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln. Bei allen gemeinsamen Aktivitäten wird natürlich intensiv auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln geachtet. Konzentration, Genauigkeit und Zielbewusstsein wurden gleich zu Beginn trainiert – mit einem Kursus im Bogenschießen.  

Schon jetzt werden Auszubildende für das nächste Jahr gesucht. Das Auswahlverfahren für 2021 läuft bereits. Mehr dazu ist unter ausbildung.ecclesia.de zu erfahren. 

Zudem bietet die Ecclesia Gruppe ab August 2021 zwei weitere Ausbildungsberufe an: „Fachinformatiker/-in (m/w/d) in Daten- und Prozessanalyse“ und „Kaufmann/-frau (m/w/d) für Marketingkommunikation“.  
 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Thorsten Engelhardt 
Pressesprecher Ecclesia Gruppe

Ecclesiastraße 1 – 4
32758 Detmold 

Telefon +49 5231 603-6912
Telefax +49 5231 603-606912 
Mobil +49 151 28800245 
E-Mail thorsten.engelhardt@ecclesia-gruppe.de 
Homepage www.ecclesia-gruppe.de 

Pressemitteilung als PDF-Download