+491713392974 ä# In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer: +49 171 3392974

Gut informiert

Veröffentlichungen

Spezialmakler VMD-PRINAS erweitert Geschäftsführung

Dr. Michael Härig ergänzt die technische Kompetenz


Essen (ecc). Der Essener Spezialversicherungsmakler VMD-PRINAS verstärkt seine Geschäftsführung mit Dr. Michael Härig (55). Er wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens Mitte 2020, an die Seite der beiden Geschäftsführer Robert Weschenbach und Ferdinand Musiol treten.

Das Unternehmen VMD-PRINAS engagiert sich vor allem in der Versicherungs- und Risikoberatung, dem Versicherungseinkauf und der Vertragsbetreuung für technische Großanlagen. Für das Segment kommunaler Müllheizkraftwerke ist die VMD-PRINAS Marktführer.

„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Härig sich für unser Unternehmen entschieden hat“, sagt Robert Weschenbach. „Sein hohes technisches und fachliches Know-how um die Risiken von Großkraftanlagen und die dafür notwendigen Versicherungskonzepte deckt sich mit dem Tätigkeitsfeld der VMD-PRINAS und passt hervorragend in unseren ganzheitlichen Betreuungsansatz, deshalb war Dr. Härig für uns aus einer Vielzahl von Kandidaten der beste Bewerber“, berichtet Robert Weschenbach. Der in Troisdorf wohnende promovierte Physiker war bisher für den Makler Marsh tätig.

Dr. Michael Härig haben eigenen Worten zufolge neben der Geschäftsausrichtung vor allem die hohe Kundenbindung der VMD-PRINAS und die Nähe zu den Themen der Kunden imponiert. „Das gab letztlich den Ausschlag für meine Entscheidung“, sagt er.

Seit 2001 gehört VMD-PRINAS zur Ecclesia Gruppe, dem größten deutschen Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen. Die Personalie sei Ausdruck der Wachstumsstrategie, die das Unternehmen verfolge, erläutert Jochen Körner, Geschäftsführer der Ecclesia Holding. „VMD-PRINAS hat in den vergangenen Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen. Mit der Verpflichtung von Dr. Härig steigern wir die Kompetenz und weitere Wachstumsmöglichkeiten des Spezialmaklers.“

Über Ecclesia
Mit 217 Mio. Euro Umsatz und mehr als 1.750 Mitarbeitenden ist die Ecclesia Gruppe der größte deutsche Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen. Die Ecclesia Gruppe betreut mit ihrem umfangreichen Dienstleistungsangebot vor allem Einrichtungen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, Kirchen und kirchliche Institutionen sowie Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebranchen – vom börsennotierten Großkonzern bis zu mittelständischen und kleinen Unternehmen. Das Unternehmen ist in Deutschland unter anderem in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Leipzig, Mülheim, Koblenz, Essen, Nürnberg und Stuttgart präsent. Darüber hinaus ist die Ecclesia Gruppe in sechs weiteren europäischen Ländern vertreten. Über ihre Partner im Ecclesia Global Network ist sie weltweit vor Ort.
 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Thorsten Engelhardt
Pressesprecher Ecclesia Gruppe
Ecclesiastraße 1 - 4
32758 Detmold

Telefon: +49 5231 603-6912
Telefax: +49 5231 603-606912
Mobil: +49 151 28800245
E-Mail:
Homepage: www.ecclesia-gruppe.de

Pressemitteilung hier als PDF herunterladen.