Erfolg durch Vertrauen

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und unser besonderes Know-how.

Archiv

Freude am Lesen!

Ecclesia Gruppe nimmt am Bundesweiten Vorlesetag teil

Am 17. November traten die Mitarbeitenden der Ecclesia Gruppe bereits zum zweiten Mal in Folge im Familienzentrum Kindergarten Vahlhausen als Geschichtenerzähler auf. Sie trugen einem jungen Publikum ihre Lieblingsbücher aus Kindheitstagen vor und sorgten damit für Begeisterung bei ihren kleinen Zuhörern. 

Mit dieser Aktion unterstützt die Ecclesia Gruppe den Bundesweiten Vorlesetag 2017, der seit nunmehr dreizehn Jahren die Bedeutung des Vorlesens und Lesens thematisiert. Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetages sind DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Die gemeinsame Initiative soll Freude am Vorlesen und Lesen wecken und Eltern und Kindern zeigen, wie schön und vor allem wie wichtig das Lesen ist.

Vorlesen beeinflusst die Entwicklung

Eine Studie der Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetages belegt, dass Vorlesen die Entwicklung von Kindern positiv beeinflusst. Regelmäßiges Vorlesen fördert die sprachliche Entwicklung, weckt Freude am Lesen und Schreiben und ist somit Voraussetzung für gute Bildung. Darüber hinaus lauschen Kinder gerne den spannenden Geschichten und genießen beim gemeinsamen Lesen die Nähe zu ihren Eltern.

Bild:
Aufmerksam folgen die Kinder im Familienzentrum Kindergarten Vahlhausen der Geschichte von Aggi Stölting, Mitarbeitende der Ecclesia Gruppe